Willkommen bei der Koordinationsstelle ambulant betreute Wohngemeinschaften in Bayern

zwei Menschen in einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft, Titelbild der Koordinationsstelle

Die Koordinationsstelle bietet ein Informations-, Beratungs- und Serviceangebot zum Thema ambulant betreute Wohngemeinschaften in Bayern im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Eine ambulant betreute Wohngemeinschaft ist eine Wohnform, die dem Zweck dient, pflegebedürftigen Menschen das Leben in einem gemeinsamen Haushalt und die Inanspruchnahme externer Pflege- und Betreuungsleistungen zu ermöglichen.

Unsere nächste Infotagung

Beachten Sie die Informationen und Downloadmöglichkeiten unserer bisheriger Fachtage im Veranstaltungs-Archiv.

Bundesweiter Fachtag 19. September 2019 in Berlin

Die Zukunft ambulant betreuter Wohn-Pflege-Gemeinschaften gemeinsam gestalten - Wissenschaft & Praxis im Dialog

Zahl und Vielfalt ambulant betreuter Wohn-Pflege-Gemeinschaften nehmen bundesweit weiter zu. Diese Dynamik spiegelt sich sowohl auf der Nachfrageseite als auch auf Seiten der Kommunen sowie Wohnungs-, Sozial- und Pflegewirtschaft wider. Fachpolitisch haben sich diese alternativen Wohnformen inklusive ihrer Qualitätssicherung als wertvolle Bausteine kleinräumiger Versorgungsstrukturen für Menschen mit Pflege- und Assistenzbedarf etabliert.

 

Die verfügbaren Plätze für diese Tagung sind derzeit bereits vergeben. Anmeldungen für eine Warteliste sind jedoch möglich.

Weitere Infos